Evangelische Kirchengemeinde Kressbronn am Bodensee
Jahreslosung 2018
Gott spricht: Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst.
Offenbarung 21,6

Kirchenpflege


Eine Kirchengemeinde lebt nur durch und mit ihren Gliedern; es braucht Denker und Planer, Praktiker und jene, welche im Hintergrund stehen, in Gedanken und mit finanziellem Beitrag stützen. Nur zusammen kommen wir vorwärts!


Kirchensteuermittel reichen aus, um die Basisarbeit in einer Kirchengemeinde zu gewährleisten, z.B. Kosten für Energie, Pacht und Personal abzudecken. Sonderprojekte jedoch sind immer aus Opfer und Spenden zu finanzieren.

Projekte 2018
  • Nachdem wir im letzten Jahr mit Ihrer Unterstützung die Akustik in der Kirche verbessern konnten, planen wir dieses Jahr das Singen der neuen Lieder zu erleichtern. Bisher werden hier die Texte und Noten auf einzelne Blätter kopiert und in das Gesangbuch eingelegt. Künftig möchten wir dies auch groß auf die Altarwand projizieren. Damit die Vorlagen gut zu lesen sind, bedarf es einer speziellen Ausrüstung und Aufstellung. Es genügt nicht einen einfachen Beamer zu erwerben.
  • Mit dem Gemeindebeitrag, zu dem wir in der Zeit Mai/Juni aufrufen, unterstützen Sie dieses Projekt ebenfalls. Dazuhin planen wir einen Sonnenschutz an der Fensterwand der Kirche, der die Temperatur in unserer schlecht isolierten Kirche während der Sommermonate erträglicher macht.
  • Dauerhaft unterstützen Sie mit Ihrer Spende unsere Kinder- und Jugendarbeit. Die immer größer und zahlreicher werdende Gruppen benötigen Ihre Unterstützung.
 
Missionsprojekte 2018
  • "Kindern Heimat bieten": Wir unterstützen ein Projekt der Gnadauer Brasilien-Mission e. V., Schwieberdingen in Jaraguá do Sul/Santa Catarina.
  • "Tagesschulen in Dschungeldörfern": Wir unterstützen ein Projekt der Christlichen Mission Indien e. V., Flein - Kinderheim Nethanja Narsapur.

Gemeindeprojekt

  • AIDS-Waisen-Projekt in Kenia e.V. Unterstützung der Arbeit von Schwester Rose (verstorben 2017). Die Arbeit wird mit einem Team unter der Federführung von Manfred Sonnemann weitergeführt.